Freitagstreff 26.05.23 – das erste Mal auf der Terrasse

Die Sonne hatte die Luft gut erwärmt. So wurde ab 18 Uhr kräftig und „ernsthaft“ gespielt auf den Plätzen.
Nachher gab es eine echte Vesper von Alois und Herby zum ersten Mal in der Saison auf der Terrasse am Vereinsheim: Als kulinarische Rundreiese die „DREILÄNDER BROTZEIT“ (Schwäbischer Wurstsalat, Schweizer Wurstsalat von Herby und selbstgemachter Bayrischer Obatzda von Alois – unserem Ex-Bayern und viele Sorten frisches Brot)
Also ich wollte eigentlich gar nicht so viel essen, musste aber einfach immer wieder zugreifen. Den Anderen ging es auch so. Naja, das zusätzliche Körpergewicht rennen wir uns wieder ab …
Und es hat wohl alle gefreut, endlich wieder draußen sitzen zu können. Die Freitagstreffs mit Tennis für Jeden und gemeinsamen Essen im Freien haben die Meisten im Winter sehr vermisst.

Noch eine Anmerkung zum freien Tennisspielen zwischendurch: Wenn das Wetter jetzt besser wird, möchte sicher der eine oder andere auch an anderen Tagen Tennis spielen. Bitte unten stehenden Hinweis beachten, damit alle wissen, wann die Plätze belegt sind.

Hinweis: Während der Trainingszeiten der Mannschaften (Tabelle oben), der Heimspiele oder anderer Veranstaltungen können max. 4 Plätze zeitweise gesperrt sein. Diese Zeiten sind als „belegt“ schon fest eingetragen.